Weltgeschichtentag im Wandelgarten am 20. März 2020

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
20. März 2020 um 19:00 – 20:15
2020-03-20T19:00:00+01:00
2020-03-20T20:15:00+01:00
Wo:
Wandelgarten
Luisenstraße 110
42103 Wuppertal
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Neue Arbeit Neue Kultur Bergische Region e.V.
0163-3660944

Weltgeschichtentag 20. März 2020 im Wandelgarten

Am 20. März 2020 find­et der Welt­geschich­t­entag (auch: World Sto­ry­telling Day) statt. Der Aktion­stag wird seit 2004 ver­anstal­tet und basiert auf einem älteren schwedis­chen Erzählt­ag. Mit­tler­weile sind Ver­anstal­tun­gen in vie­len Län­dern dieser Welt an den Tagen rund um den 20. März der Kun­st des mündlichen Erzäh­lens gewid­met. Das Ziel ist dabei, Geschicht­en zu teilen, sich am Reich­tum der Bilder, Sprachen und Motive zu erfreuen und neue Kon­tak­te zu knüpfen. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de ent­nom­men. Wir hat­ten gestern das große Vergnü­gen, Silke Höttges, Geschicht­enkrämerin von Beruf und Lei­den­schaft im Muse­um Pla­gia­r­ius nahe der Güter­hallen in Solin­gen zu erleben. Der Saal war vollbe­set­zt und es gab jede Menge Applaus.
Wir kon­nten Silke Höttges zum Welt­geschich­t­entag am 20. März 2020 um 19.00 Uhr im Wan­del­gar­ten auf der Luisen­straße 110 gewin­nen.

All inclu­sive – Mündliche Erzäh­lkun­st zum Welt­geschich­t­entag 2020

Flüge und Kreuz­fahrten sind ‚bäh‘, SUVs eben­falls. Aber wie kommt man eigentlich von A nach B und wie an seine Früh­stücks­brötchen? Und darf man wenig­stens in Erin­nerung an seine Schand­tat­en von früher schwel­gen, früher, als Fliegen noch etwas Beson­deres war, und Kreuz­fahrten nur für Reiche erschwinglich? Die pas­sion­ierte ÖPN­V­lerin Silke Höttges, alias Geschicht­enkrämerin, erzählt aller­lei aus dem Nähkästchen und vom Hören­sagen – immer hüb­sch zum The­ma passend, in diesem Jahr schlicht ‚Reisen‘.

Ein­tritt frei — der Hut geht herum