• Wandelgarten,  Wissen,  Wuppertaler Gärten

    Selbstversorgung: Standardsortiment in polnischen Supermärkten

    War ich doch auf ein­er Geschäft­sreise in Polen, 200 km südlich von Danzig, also in Byd­goszcz. Um den ewigen Restau­rantbe­suchen zu ent­ge­hen, sind mein neuer Arbeit­skol­lege Otto und ich, Michael, in den nahe­liegen­den Super­markt namens TESCO gelaufen. Tesco ist ein­er der größten Super­mark­tket­ten aus Großbri­tan­nien und ist dabei, in Polen riesige Super­märk­te aufzubauen. Der Unter­schied zu Real oder Ede­ka in Deutsch­land ist fast nicht auszu­machen, bis auf eine inter­es­sante Kleinigkeit: Es gab im Super­markt Unmen­gen an Palet­ten von Ein­weck­gläs­er, leeren Mar­malade- und Gurkengläsern, sowie eine große Menge Ein­machzube­hör, Behäl­ter und Werkzeuge. In Polen scheint es noch eine aus­geprägte Kul­tur der Selb­stver­sorgung zu geben. Ende Juli hörte ich auf Deutsch­land­funk zufäl­lig eine…

  • Projekt 3D,  Wissen

    3D Druckverfahren, kurze Beschreibung

    3D-Druck­en, irgend­wie unfass­bar, aber Näheres will ich Euch in dem Blog­beitrag kurz schildern. Grund­sät­zlich gilt, das alle nur mit Wass­er kochen, man kann vieles in Erfahrung brin­gen. In unserem 3D-Druck­bere­ich erfahrt ihr vorher etwas über das The­ma 3D-Druck­en. Es ist wichtig, kurz ein­mal das The­ma durchzule­sen, son­st ver­ste­ht man in den Blo­gein­trä­gen nur noch Bahn­hof. Dazu noch eine ganz kurze Über­sicht der Ver­fahren, wie 3D-Kör­p­er, die im Rech­n­er in einem CAD-Sys­tem ent­standen sind, ein­fach aus einem Mate­r­i­al “aus­ge­druckt” wer­den kön­nen. Wir reden an dieser Stelle nicht von spanen­den Ver­fahren, z. B. Fräsen oder Schnei­den, son­dern über die Ver­fahren, die Schicht für Schicht einen Kör­p­er aus einem losen oder flüs­si­gen Stoff…

  • Wandelgarten,  Wissen,  Wuppertaler Gärten

    Definition Gemeinschaftsgärten

    Gemeinschaftsgärten sind kollektiv betriebene Gärten in der Tradition der Community gardens. Die Grundstücke befinden sich meistens in der Stadt. Oft sind die Gärten öffentlich zugänglich. Der rechtliche Status ist sehr unterschiedlich. Es kann sich um Besetzungen handeln, es können aber auch Privatgrundstücke sein oder öffentliche Gelände. Die Initiatoren und Träger der Gemeinschaftsgärten können ebenfalls sehr verschieden sein: Nachbarn, politische Gruppen, Kirchen, Schulen und Guerilla-Gärtner. Dies hängt unmittelbar mit den jeweiligen Zielen sowie den örtlichen und regionalen Bedingungen, Bedürfnissen und den betreibenden Interessengruppen zusammen. Viele Gemeinschaftsgärten haben sich beispielsweise bereits mit dem Ziel des interkulturellen Gärtnerns zusammengefunden. Hier gärtnern Menschen unterschiedlichster nationaler Herkunft miteinander. Die Gemeinschaftsgärten entstanden zum einen aus einem…