• Veranstaltungen

    Preisverleihung Online — Fotowettbewerb im Rahmen der Kampagne des BMUB

    Fotowettbewerb – Mehr Platz für Miteinander: Du bist die Stadt Chris­tine Nord­mann vom Wan­del­gar­ten in der Luisen­straße hat mit Ihrem Blick auf das Luisen-Vier­tel den 5. Platz gewon­nen. Die Crit­cal Mass Wup­per­tal kommt am Wan­del­gar­ten vor­bei. Her­zlichen Glück­wun­sch! Das ist ein Stadtleben, wie wir es uns wün­schen! Im Rah­men der Kam­pagne „Mehr Platz für Miteinan­der: Du bist die Stadt„wurde gefragt: Was macht Ihren Stadt­teil für Sie lebenswert? Was verbindet Sie mit Ihrem Vier­tel? Wer sind die Men­schen, die Ihren Stadt­teil bunt, lebendig und vielfältig machen und für Tol­er­anz und ein gerecht­es Miteinan­der ste­hen? Was sind die Orte und Räume im eige­nen Vier­tel, an denen sich Vielfalt und Inte­gra­tion erleben lässt? Das Ergeb­nis sind…

  • Veranstaltungen

    Themenabend NANK und Startpunkt Huppertsbergfabrik 12.09.2016

    “Das Ende unser­er Selb­st­bes­tim­mung?” Brauchen wir eine Ethik der Algo­rith­men?https://www.youtube.com/watch?v=-TV6laJiKps Kurz-Mitschnitt des Vor­trags Frid­helm Büchele und des fol­gen­den Gesprächs Arbeit­sprozesse wer­den nicht mehr von Men­schen für Men­schen gemacht, BOTS übernehmen das und sie sam­meln nicht nur alle Dat­en son­dern sie werten sie auch aus und entschei­den — und das ohne sich nach ethis­chen Grund­la­gen ver­hal­ten zu kön­nen. Poli­tis­che Bew­er­tun­gen und Nachricht­en wer­den zu 50% von Com­put­ern geschrieben, Wikipedia zu 20%, Börsen­pro­gramme und Auswer­tun­gen und Entschei­dun­gen, Kriegspro­gramme in Sekun­den Entschei­dun­gen, Drohnen ohne Per­son­al… um nur Auss­chnitte zu benen­nen. Auch die Nicht-Dat­en-Geber wer­den erfasst und analysiert — von Com­put­ern. Was kön­nen wir und auch im Rah­men der Neuen Arbeit tun, dass ethis­che…

  • Veranstaltungen

    Eine Tagesreise mit Rob Hopkins TT Totnes GB von Wuppertal nach Essen am 07. September 2016

    Das Wup­per­tal Insti­tut wurde 25 Jahre und hat Rob Hop­kins aus TT Totnes GB, den Begrün­der der weltweit­en Tran­si­tion Town Bewe­gung ein­ge­laden. In dieser Verbindung hat­ten wir das große Vergnü­gen, mit Rob Hop­kins einen ganzen Tag zu ver­brin­gen. Rob wollte kein beson­der­s­es Pro­gramm, ein­fach nur dabei sein, teil­haben an dem was wir hier tun und bewe­gen. Wir haben im 1. BOB Kul­tur­w­erk mit einem umfan­gre­ichen Ein­blick in dieses große Kul­tur­pro­jekt begonnen, ein her­rlich­es Früh­stück in großer Runde und weit­er mit Bus und Bahn zur 2. Sil­vio Gesell Tagungsstätte mit dem Ler­nort, dann zum 3. Heilpflanzen­garten Siepen­tal nach Essen und dann zur 4. Podi­ums­diskus­sion VHS in Essen. Inter­view mit Rob Hop­kins…

  • Veranstaltungen

    Aktion Wuppertal ist schön

    In Wup­per­tal gibt es sehr wenig Bänke, um entspan­nt in unser­er Stadt zu ver­weilen und die Men­schen fühlen sich nicht wohl und kom­men wenig ins Gespräch. Wir haben eine Sitzbank entwick­elt mit der Inschrift “wup­per­tal ist schön”  zum Aus­ruhen und Ver­weilen und zur fre­undlichen Gesprächs-Pro­voka­tion. Die Bank soll durch die Stadt wan­dern, für 14 Tage vor einem Geschäft, ein­er Bushal­testelle, ein­er Schule, an einem Platz ste­hen, Sie set­zen sich, greifen nach links in den kleinen Kas­ten, nehmen eine Postkarte her­aus, sprechen vielle­icht mir Ihrem Nach­barn, beant­worten die 3 Fra­gen und greifen nach rechts und wer­fen die Karte in den Postkas­ten an der Bank­seite. Wir wollen uns dafür ein­set­zen, dass Ihre…

  • Veranstaltungen

    Aktionswochen Wuppertals Urbane Gärten 16.04. — 30.04.2016

    2. Aktionswochen Urban Gardening Wuppertal 16. April 2016 — 30. April 2016 Laden­lokal Ausstel­lung, Friedrich­straße 37 Wup­per­tal, Deutsch­land + Google Karte Die Stadt ist unser Garten. In Wup­per­tal entste­hen seit eini­gen Jahren neue, gemein­schaftliche Garten­for­men. Die in den Stadt­gärten aktiv­en Bürg­erin­nen und Bürg­er sind Teil der inter­na­tionalen urba­nen Garten­be­we­gung. Eine zukun­fts­fähige Stadt braucht Stadt­natur und gemein­schaftlich genutzten öffentlichen Raum. Die urba­nen Gemein­schafts­gärten sind Begeg­nungs- und Exper­i­men­tier­räume für ein gutes Leben in der Stadt. So wer­den Nach­barschaften, Quartiere und let­ztlich die ganze Stadt Wup­per­tal lebenswert­er. Urbane Gärten sind wertvoller Leben­sraum, hier begeg­net sich Vielfalt, hier wach­sen Per­spek­tiv­en, denn hier entste­ht eine auf… Erfahren Sie mehr » http://www.wuppertals-urbane-gaerten.de/events/kategorie/awug/list/